Spaghetti mit Crevetten

Ein leckeres Gericht, schnell und einfach zubereiten. Die Zitrone gibt dem Gericht einen frischen Geschmack und herrlichen Duft.
Dazu passt ein kraftvoller, trockener Weißwein zum Beispiel aus Griechenland.

Rezept für 4 Personen:

Zutaten:
  • 2 Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Party Crevetten
  • 1/2 TL gemahlenen Kumin
  • 1 Bund Petersilie feingehackt
  • 80 ml Olivenöl
  • Saft und Schale einer Zitrone
  • 3 Knoblauchzehen klein geschnitten
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 250 g Spaghetti
Spaghetti
Zubereitung:
Die Tomaten klein schneiden, Zwiebel fein würfeln und in 2 EL Olivenöl 7 Minuten andünsten. Crevetten hinzufügen und 3 Minuten anbraten, danach mit Petersilie und Kumin gut vermischen.
Olivenöl, Zitronensaft, Zitronenschale (gerieben), Knoblauchzehen, Chili in einem Mixbecher nur ganz kurz mixen (2 Sekunden), darf keine dicke sauce entstehen.
Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
Spaghetti kochen und Nudelkochwasser aufbewahren.
Spaghetti aus dem Kochwasser nehmen mit Tomaten in einem Topf mischen, dann die Creme/Sauce untermischen, ein paar Löffel von dem Kochwasser hinzufügen, die Spaghetti müssen saftig wirken.

Guten Appetit.
Krystyna