Russischer Zupfkuchen
(Käsekuchen im Kakao-Teig)

Ein einfaches und schnelles Rezept. Russischer Zupfkuchen ist so köstlich, wie ein Schokoladenkuchen und Käsekuchen zusammen.

Hier ein Rezept für ein Backblech: 36 x 26.
Zutaten für den Teig:
  • 450 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 250 g Butter
  • 5 Eigelb
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 2 Esslöffel Kakao
Zutaten für die Quarkfüllung:
  • 250 g Butter
  • 300 g Zucker
  • 1 kg Quark
  • 6 Eier
  • 1 Esslöffel Gries
  • 2 Sahne- oder Vanillepudding
    (Pulver)
  • Zitronen-Aroma
sernik
Zubereitung:

Teig: alle Zutaten für den Teig miteinander verkneten. 1/3 des Teiges für 15 Minuten in die Gefriertruhe stellen. Mit dem restlichen Teig die eingefettete und mit Weizenmehl bestäubte Springform auslegen (auch Seiten, bis nach oben!).

Quarkfüllung: Butter mit Zucker schaumig schlagen, restliche Zutaten dazugeben und gut vermischen. Die mit Teig ausgelegte Springform füllen.

Auf die Quarkfüllung nun den Teig aus der Gefriertruhe grob reiben.

Backen 1 Stunde im Backofen (nicht vorheizen) bei 175°C Umluft (Ober-/Unterhitze 190°C).

Guten Appetit
Krystyna