Schlesische Makowki

Makowki ist ein traditionelles schlesiches Weihnachtsgericht. Fast in jedem schlesischen Haus wird Makowki zubereitet:

Zutaten für 4 Personen: 
Zutaten:
  • 1-1,5 l Milch
  • 5 EL Zucker
  • 250 g Mohn gemahlen
  • 8-10 kleine Zwieback oder
    2 Stück Weizenbrötchen
  • 150 g Haselnüsse
  • 100-150 g Walnüsse
  • 150 g Rosinen
bild
Zubereitung:

Zucker in Milch verrühren und aufkochen. Den gemahlenen Mohn dazugeben und noch einmal aufkochen.

Die Haselnüsse feinhacken. In einem Glasgefäß schichtweise Zwieback (oder die in Scheiben geschnittenen Weizenbrötchen) mit Haselnüssen, Walnüssen und Rosinen übereinanderlegen und immer wieder mit leicht abgekühltem Mohn-Milch begießen.

Alles muß noch eine feste Konsistenz haben.

Bis zum nächsten Tag ruhen lassen. Wenn am nächsten Tag Makowki etwas zu trocken sein sollten, kann man mit etwas lauwarmer Milch einweichen lassen. Evtl. mit Nüssen und Rosinen dekorieren, wie auf dem Foto..

Guten Appetit.
Krystyna