Nuss-Mandeln-Plätzchen in Schokolade

Sehr einfaches und schnelles Rezept für fantastische Plätzchen. Zum Kaffee oder als Weihnachtsgebäck.
Diese Plätzchen sind mit Bitter-Schokolade bedeckt, man kann aber auch Milchschokolade verwenden, die schmecken fantastisch nun wenn die Kalorien nicht wären...:-)

Hier ein Rezept für ca. 90 kleine Plätzchen.
Zutaten:
  • 200 g Bitterschokolade
    (70% Kakao)
  • 150 g Mandeln grob gehackt
    oder Wallnüsse
  • 150 g Haselnüsse grob gehackt
Ciasteczka orzechowo-migda³owe w czekoladzie
Zubereitung:

Nüsse und Mandeln auf der Pfanne kurz gold-braun anbraten (so wird das Aroma sehr intensiv), aber ständig rühren dass die nicht verbrennen.

Schokolade im Wasserbad auflösen - d.h. Schokolade in kleine Stücke brechen, in einen kleinen Topf geben. Den kleinen Topf mit Schokolade in ein größeres Gefäß mit sehr heißem Wasser (nicht kochend) stellen und die Schokolade auflösen lassen.

In die flüssige Schokolade die angebratenen Nüsse und Mandeln untermischen. Mit einem Teelöffel kleine Portionen entnehmen und auf ein Backpapier kleine Häufchen formen. Vollständig abkühlen lassen.

Guten Appetit
Krystyna