Muffins mit Blaubeeren und Streusel


Dieses Rezept ist meines Erachtens sehr gut, jedoch arbeitsintensiv.

Hier für 6 Personen:
Zutaten für den Teig:
  • 220 g Weizenmehl
  • 170 g Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/3 Glas Speiseöl
  • 1 Ei
  • 1/3 Glas Milch
  • 1 Glas Blaubeeren
Zutaten für Streusel:
  • 100 g Zucker
  • 50 g Weizenmehl
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Teelöffel Zimt
muffins

muffins
Zubereitung:

Alle Zutaten für den Teig (außer Blaubeeren) gut miteinander vermischen und zum Schluss die Blaubeeren vorsichtig untermischen (am besten mit einem Holzlöffel).

Streusel: alle Zutaten für Streusel miteinander vermischen - am besten mit Händen.

Die Backform für die Muffins (Foto oben) mit Speiseöl bestreichen und sorgfältig mit Mehl bestäuben. Die Formen zur Hälfte mit Teig füllen, darauf den Streusel mit der Hand streuen.

Backen ca. 20-25 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft (Ober-/Unterhitze 200°C). Die Muffins sind mit Sicherheit fertig, wenn sie eine tief goldene Farbe bekommen und beim Einstechen eines Zahnstochers kein Teig darauf klebt. Die fertigen Muffins sollten in der Form bis zum Auskühlen bleiben. Ich stelle die Form auf einen nassen Lappen, die Muffins lassen sich dann leichter herausnehmen.

Guten Appetit
Krystyna