Cranberry - Plätzchen

Ein Rezept für wunderbare Weihnachtsplätzchen, die sind delikat im Geschmack und schmelzen im Mund, natürlich verschwinden sehr schnell vom Teller:-) Für den Teig benötigen wir keine Küchenmaschine/Mixer, wir kneten den Teig mit den Händen.
Rezept für ca. 70 Stück.
Zutaten:
  • 125 g weiche Butter
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 50 g Cranberrys fein gehackt
krciastka1

Zubereitung:
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten.

Erste Variante: Den Teig zu einer dicken Rolle formen und in fein gehackten Nüssen oder Pistazien wälzen, dann in 5 mm dünne Scheiben mit einem scharfen Messer schneiden.

Zweite Variante: Den Teig ca. 5 mm dick ausrollen (auf einem Backpapier-der Teig klebt nicht), und beliebige Formen ausstechen.

Die Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen 160°C Umluft, Ober-/Unterhitze 180°C, 10 - 12 Minuten backen.

Guten Appetit
Krystyna